DPG Phi
Verhandlungen
Verhandlungen
DPG

Münster 1999 – wissenschaftliches Programm

Bereiche | Tage | Auswahl | Suche | Downloads | Hilfe

O: Oberflächenphysik

O 36: Poster (II)

O 36.76: Poster

Donnerstag, 25. März 1999, 20:00–22:30, Zelt

Neutralisation langsamer hochgeladener Ionen an Oberflächen: Vergleich zwischen einem semiklassischen Modell und Experiment — •J. Ducrée1, H.J. Andrä1 und U. Thumm21Institut für Kernphysik, Westfälische Wilhelms–Universität Münster, Wilhelm–Klemm–Str. 9, D–48149 Münster — 2J.R. Macdonald Laboratory, Department of Physics, Kansas State University, Manhattan, Kansas 66506, USA

Im Rahmen einer semi-klassischen Beschreibung quantifizieren wir den dynamischen Ladungsaustausch und die Abregung langsamer, hochgeladener Ionen an Metalloberflächen. Über das bekannte klassische Overbarriermodell [1,2] hinausgehend, welches vorwiegend die kurz nach dem Einsetzen des Ladungstransfers stattfindeneden Prozesse modelliert, widmen wir der Stoßphase nahe der Oberfläche besonderes Gewicht. Auf diese Weise können mehrere experimentelle Beobachtungsgrößen gleichzeitig und in guter Übereinstimmung mit dem Experiment reproduziert werden [3,4].

[1] J. Burgdörfer, P. Lerner, and F. Meyer, Phys. Rev. A 44, 5674 (1991).

[2] J. Ducrée, F. Casali, and U. Thumm, Phys. Rev. A 57, 338 (1998)); U. Thumm, Phys. Rev. A 55, 479 (1997).

[3] J. Ducrée, J. Mrogenda, E. Reckels, M. Rüther, A. Heinen, C. Vitt, M. Venier, J. Leuker, and H. J. Andrä, Physical Review A 58, R1649 (1998).

[4] J. Ducrée, J. Mrogenda, E. Reckels, J. Leuker, and H. J. Andrä, Nucl. Instrum. Methods Phys. Res., Sect. B 145, 509 (1998); J. Ducrée, H. J. Andrä, and U. Thumm, to be published.

100% | Mobil-Ansicht | English Version | Kontakt/Impressum
DPG-Physik > DPG-Verhandlungen > 1999 > Münster